fussball volleyball turnen tanzen badminton  kegeln
Gegen den Oberlungwitzer SV war unserer Mannschaft noch nicht einmal ein Ehrentreffer vergönnt...
 

Ein richtiges Mistwetter erwartete uns alle am Samstag Morgen auf dem Kunstrasenplatz in Hohenstein.
Unsere Spieler waren die ersten 5 Minuten gar nicht bei der Sache und schon stand es 7:0 für die starke Oberlungwitzer Mannschaft die mit bedeutend mehr Spielern als unsere Mannschaft nach HOT gekommen sind.
Danach allerdings konnte das Ergebnis bis zur Halbzeit durch unsere tapfer kämpfenden Spieler gehalten werden.

Leider wurden in der zweiten Hälfte wieder viel zu viele Fehler im Spielaufbau gemacht.der Ball konnte nicht in den eigenen Reihen gehalten werden.
Das Unheil nahm seinen Lauf und weitere 13 Gegentore kamen noch dazu.
Der OSV war uns in allen Belangen überlegen und ich frage mich ob wirklich nur die Spieler der zweiten Mannschaft aus Oberlungwitz da waren?

Egal, Abhaken und fleißig weiter trainieren kann hier nur die Devise sein....

Dazu ist jetzt Zeit bis zum 02.11. wo unsere zweite Mannschaft auswärts beim SV Lok Glauchau-Niederlungwitz spielen wird.

LG Ingo

Copyright © 2019 Wüstenbrander Sportverein. Alle Rechte vorbehalten.