fussball volleyball turnen tanzen badminton  kegeln

03.11.18 - D1-Junioren

SSV Fortschritt Lichtenstein – WSV   3:3


Vergangenen Samstag waren wir auf dem Naturrasenplatz in Lichtenstein zu Gast. Der Gastgeber ging in der 4. Minute nach einem Absprachefehler in unserer Abwehr in Führung, nachdem sie den Ball irgendwie um Paulinus herum ins Netz gespitzelt haben. Unsere Mannschaft legte aber in der 9. Minute gleich durch Calvin nach zum 1:1 Ausgleich. In der 15. Minute erhöhte Calvin dann zur 2:1 Führung für uns und es entwickelte sich ein kampfstarkes körperbetontes Spiel in dem wir die knappe Führung mit in Halbzeit nehmen konnten.

In der 2. Halbzeit konnten die Lichtensteiner in der 33. Minute durch einen schönen Kopfball zum 2:2 ausgleichen. Ab jetzt gab es aber nur noch ein Spiel auf ein Tor und Max brachte uns in der 40. Minute wieder in die verdiente Führung. Leider nutzten wir aber jetzt unsere Chancen nicht und der Gegner kam nur noch einmal mit einem langen Ball vor unser Tor und erzielte in der 63. Minute durch ein Eigentor von uns dann doch noch das 3:3 und Paulinus hatte keine Chance den abgefälschten Ball unserer Abwehr aus Nahdistanz noch zu halten. Kurz nach Wiederanpfiff war das Spiel dann auch zu Ende und trotz sehr guter Leistung im kämpferischen Bereich fühlte sich der auswärts geholte Punkt wie eine Niederlage an. Aber Kopf hoch und schon diesen Samstag geht es zu Hause gegen Kändler um die nächsten Punkte.

Es spielten: Niclas, Noah, Etienne, Chris, Paulinus(Tor), Paul St., Paul G., Calvin, Max und Emmanuel-danke auch an Lennox und Sascha für die Unterstützung von der Seitenlinie, obwohl ihr diesmal leider nicht zum Einsatz gekommen seid.

Eure Trainer: Martin und Micha

IMPRESSUM Facebook logo 180x50  Copyright © 2018 Wüstenbrander Sportverein. Alle Rechte vorbehalten.