fussball volleyball turnen tanzen badminton  kegeln

28.09.2019 - D-Junioren

FSV 1990 Dennheritz – WSV      3:1

Vergangenen Samstag waren wir mit nur 2 Auswechslern bei den auch noch ungeschlagenen Sportfreunden in Dennheritz auf einem Naturrasenplatz zu Gast. Die erste Viertelstunde war unsere Mannschaft nicht wirklich bei der Sache und zu weit weg von den Gegenspielern mit wenig Körpereinsatz. So lagen wir nach 10 Minuten durch individuelle Fehler im Mittelfeld und in der Abwehrarbeit schon 0:2 zurück. Mit dem Laufe der Zeit wurde es etwas besser und wir bekamen Zugriff zum Spiel und mehr Ballbesitz. In der 27. Minute erzielte Fabio dann mit einem sehenswerten Distanzschuss aus der Drehung den Anschluss zum 1:2 und mit diesem Stand ging es dann in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit hatten wir von Beginn mehr Ballbesitz und auch die deutlich besseren Chancen. Yuma traf leider nur die Latte, Nils schoss 2x knapp am Tor vorbei und der Ball aus dem Hinterhalt von Niclas nach einer Ecke wurde vom Torhüter pariert. Die Gastgeber hatten nur eine richtige Chance in der 55. Minute, die sie durch einen Absprachefehler zwischen Toni und Chris eiskalt ausnutzten und den alten 2 Tore Vorsprung wieder herstellten. Unsere Mannschaft gab aber nicht auf und versuchte es bis zum Schluss, aber leider ohne Erfolg. Da auch der Schiedsrichter heute nicht unbedingt seinen besten Tag hatte, blieb es bei der 1:3 Niederlage, weil wir den Start halt auch völlig verschlafen haben und danach unsere Chancen nicht nutzen konnten. Da gibt es aber nur eins-Abschütteln, trainieren und am Samstag zu Hause wieder 3 Punkte holen.

Es spielten: Alina, Justin G., Niclas, Fabio, Yuma, Chris, Yannik, Toni, Luca und Nils

 

Eure Betreuer: Christian und Micha

IMPRESSUM Facebook logo 180x50  Copyright © 2019 Wüstenbrander Sportverein. Alle Rechte vorbehalten.