fussball volleyball tanzen  kegeln turnen badminton
04.11.17 - D-JuniorenSSV Fortschritt Lichtenstein - Wüstenbrander SV 1862 8:0 (0:0)

Heute waren wir im Friedrich-Ludwig-Jahn Stadion des SSV Fortschritt Lichtenstein zu Gast. Wie bereits gegen Kändler waren die Lichtensteiner bisher auch sieglos und waren dementsprechend motiviert. Bei schönem Fussballwetter ging es 11Uhr los und beide Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Während Lichtenstein zu Chancen kam hatten wir Mühe vor das gegnerische Tor zu kommen. Mit einigem Glück gingen wir torlos in die Pause.

Wir versuchten die Mannschaft in der Pause zu motivieren um die Leistungsbereitschaft zu erhöhen, nachdem wir im ersten Durchgang oft müde wirkten und uns insgesamt zu wenig bewegten.
All unsere Tipps verpufften nicht zuletzt durch den furiosen Start der Lichtensteiner in Halbzeit zwei, indem diese mit Tempo, gutem Pressing und Laufbereitschaft in den ersten sechs Minuten dreimal trafen. Das Spiel war entschieden und die Melancholie unserer Spieler aus Halbzeit eins wurde gar noch verstärkt. Und so kam es, wie es kommen musste, dass wir mit weiteren Toren in der 49., 50., 53., 56. und der Schlußminute bestraft wurden.
So gewann Lichtenstein verdient mit 8:0!
An der Einstellung und der Leistungsbereitschaft der Mannschaft müssen wir unbedingt arbeiten, sonst werden wir durchgereicht.

Es spielten: Paulinus, Paul S., Max, Maurice, Sascha H., Noah, Annalena, Lennox, Etienne und Lukas


Eure Trainer Jens und Rico

IMPRESSUM Facebook logo 180x50  Copyright © 2018 Wüstenbrander Sportverein. Alle Rechte vorbehalten.