fussball volleyball turnen tanzen badminton  kegeln
21.10.17 - D-JuniorenWüstenbrander SV 1862 - TSG Einheit Kändler 3:2 (3:1)

Am heutigen Samstag empfingen wir den bisher noch sieglosen Tabellenletzten TSG Einheit Kändler.
Die Gäste begannen stark und drückten uns in die eigene Hälfte und als logische Konsequenz stand es bereits nach drei Spielminuten 0:1. Durch gutes Stellungsspiel beim gegnerischen Abstoß verunsicherten wir in der 6. Minute die Gäste, sodass diese beim kurzen Abstoß auf den letzten Mann und dessen Rückpass der Ball dem Torwart durch die Beine ins eigene Tor rollte. Ausgleich, Glück für uns!
Wir kamen nun besser ins Spiel und konnten in der 11. Minute in Führung gehen. Beide Mannschaften neutralisierten sich nun weitgehend wobei Kändler ständig torgefährlich blieb und wir eher defensiv spielten. Trotzdem konnten wir unsere Führung in der 28. Minute etwas überraschend ausbauen, nachdem Kändler und insbesondere deren Keeper nicht konsequent klären konnte. So ging es mit 3:1 in die Pause.
Die zweite Halbzeit war ein Ebenbild der ersten Hälfte und blieb bis auf den Anschlusstreffer der Gäste in der 43. Minute torlos.
Ohne Ideen in der Offensive brachten wir den knappen Vorsprung über die Zeit und fuhren einen schmeichelhaften Sieg ein. Am Ende stehen drei Punkte die wir uns durch eine schlechte Leistung erzittert haben.

Es spielten: Paulinus, Paul S., Max, Sascha H., Noah, Levin, Lennox, Etienne und Lukas

Eure Trainer Jens und Rico

IMPRESSUM Facebook logo 180x50  Copyright © 2018 Wüstenbrander Sportverein. Alle Rechte vorbehalten.