fussball volleyball tanzen  kegeln turnen badminton
26.08.17 -D-JuniorenVfB Eckersbach : Wüstenbrander SV 1862 10:3 (6:1)

Zu unserem zweiten Spiel in der Kreisstaffel waren wir heute zu Gast beim VfB Eckersbach. Nach der schallenden Klatsche im Kreispokal hofften wir heute ein besseres Ergebnis erzielen zu können. Bei gewittrigem Regen, der sich zum Spielbeginn geradeso verzogen hatte, reisten wir in Zwickau an.
Die nassen Platzbedingungen ließen den Fußball schnell werden. Leider fehlte bei einigen Spielern heute die Motivation, wodurch sich der VfB in der ersten Halbzeit ein unnötig gutes Torpolster aufbauen konnte. Wenn allerdings nicht alle Spieler mit Lust und Laune bzw. der nötigen Motivation auf dem Platz stehen, ist der Halbzeitstand von 6:1 kein Wunder!

In der Kabine ermahnten wir die Spieler endlich aufzuwachen und mit dem nötigen Ehrgeiz an die Spiele zu gehen. Diese Ansprache zeigte Wirkung und so konnten wir den VfB zu Beginn der zweiten Hälfte unter Druck setzen, erzielten zwei Tore und hatten einige gute Gelegenheiten. Nach einem erneuten Treffer der Gastgeber, war der Schwung raus und wir verloren dieses Spiel unnötig aber deutlich.
Schade, aus mangelnder Motivation haben wir heute wichtige Punkte liegengelassen.

Es spielten: Paulinus, Paul G., Annalena, Noah, Maurice, Lukas W., Paul, Calvin, Lennox und Etienne.

Eure Trainer Rico und Jens

IMPRESSUM Facebook logo 180x50  Copyright © 2017 Wüstenbrander Sportverein. Alle Rechte vorbehalten.