fussball volleyball tanzen  kegeln turnen badminton
SpG VfL 05 Hohenstein-Ernstthal/Wüstenbrander SV – Ebersbrunner SV 6:1 (2:0)

Die Gäste reisten mit einem Sieg aus der letzten Partie in Limbach an. Die ersten dicken Chancen hatten auch die Gäste. Aber unsere erste Ecke führte zum Erfolg, Nils konnte in der 5. Minute die 1:0 Führung erzielen. Die Gäste kamen durch Kontersituationen immer wieder gefährlich vor unser Tor. In der 20. Minute erzielte Florian das 2:0, so dass mehr Ruhe in unser Spiel einzog und der Gegner zunehmend vor unserem Strafraum gestellt werden konnte.

Die Pausenansprache schien gewirkt zu haben, Toni machte endlich mal wieder seine Tore und das gleich im Doppelpack, danach legte Florian auch noch einen Treffer nach. Die Gäste kamen durch einen sehenswerten Freistoß zum Anschlusstreffer. Unseren Jungs boten sich jetzt immer größere Räume. Eddie schloss eine dieser Kontersituationen im Alleingang erfolgreich zum Endstand von 6:1 ab. Am Ende ein sicherer Sieg für unsere Truppe, aber wir haben auch noch unsere Baustellen.

Unsere Torschützen: (6') Nils Fehrling | (20', 65') ) Florian Lasch | (44', 50') Toni Leon Gehlhar| (71') Eddie Egger

M. Koschnick

IMPRESSUM Facebook logo 180x50  Copyright © 2017 Wüstenbrander Sportverein. Alle Rechte vorbehalten.