fussball volleyball turnen tanzen badminton  kegeln

SPG VfL 05 Hohenstein-Ernstthal/Wüstenbrander SV 1862 – SPG TV Oberfrohna/ TUS Falke Rußdorf 5:2 (2:1)

Heute wollten wir endlich die ersten Punkte holen. Unsere Mannschaft begann schwungvoll und bereits in der 2. Minute fiel der Führungstreffer durch Florian.
Leider nutzen wir unsere Chancen nicht und die Gäste kamen durch einen sehenswerten Fernschuss zum Ausgleich.  Kurz vor dem Halbzeitpfiff setzten wir uns mal im Strafraum durch und steckten durch Laurin das zweite Tor in die Maschen.

Als Florian das dritte Tor in der 56. Minute erzielte, schaltete unsere Truppe ein Gang runter und die Gäste kämpften sich zurück ins Spiel mit einem Anschlusstreffer. Dann gab es noch einen Elfmeter gegen uns, Trainer und Fans sahen schon die Punkte schwinden, aber der Ball klatschte gegen die Latte.
Der Knall schien uns dann geweckt zu haben. In der Nachspielzeit erspielte sich unsere Mannschaft durch Tore von Laurin und Daniel einen sicheren Sieg. Da waren wieder viele Emotionen auf den Rängen.

Unsere Torschützen: (2', 56') Florian Lasch | (38', 90' +3) Laurin Cyrill Müller | (90' +5) Daniel Vieweg

 

M. Koschnick

IMPRESSUM Facebook logo 180x50  Copyright © 2018 Wüstenbrander Sportverein. Alle Rechte vorbehalten.