banner1000x100 archiv
Archiv und Saisonrückblick ...
Rückblick auf die Fußballsaison 2017/2018...

20.05.18 - E-Junioren POKALSIEG

ESV Lok Zwickau – WSV    2:4

 

Am vergangenen Sonntag waren wir in Meerane auf dem Naturrasenplatz zu Gast zum Endspiel im Kreispokal gegen den ESV Lok Zwickau. Gegen diese Mannschaft hatten wir in der Meisterschaftsrunde vor 2 Wochen in Wüstenbrand klar 3:8 verloren. Das wollten wir natürlich diesmal besser machen und stellten taktisch etwas anders auf, um das Mittelfeld besser abzusichern und kein Gegentor zu bekommen. Die Mannschaft war von Beginn an wach und kämpfte auch um die Bälle. Wir hatten 2 Großchancen von Benedict und Yuma, die aber leider nur am Aluminium landeten. In der Abwehr machten Yannik, Niclas und Felix einen sehr guten Eindruck und waren nah an ihren Gegenspielern. In der 16. Minute wurde dieser Kampfgeist dann durch Niclas mit dem 1:0 für den WSV belohnt. Irgendwie waren wir aber noch im Feiermodus und kassierten sofort im Gegenzug den unnötigen 1:1 Ausgleich. Unsere Mannschaft ärgerte sich selbst darüber und erhöhte in der 20. Minute durch Niclas zum 2:1 und durch Luca in der 22. Minute verdient auf 3:1. Mit diesem Ergebniss ging es in die Halbzeitpause.

Jetzt wollten wir in der 2. Halbzeit diese Führung nicht auf’s Spiel setzen und etwas defensiver agieren, um Kraft und Konzentration zu sparen. Trotzdem gingen wir in der 32. Minute durch Benedict 4:1 in Führung und Alina hatte freistehend vorm leeren Tor sogar das 5:1 auf dem Fuß, aber traf leider den Ball nicht richtig. Jetzt wurden alle mitgereisten Spieler noch eingewechselt um die besondere Atmosphäre im Spiel erleben zu können. Die Zwickauer gaben aber noch nicht auf und kamen in der 42. Minute zum 2:4 Anschlusstreffer. Jetzt waren wir nochmal unter Druck und Chris vereitelte 2 klare Chancen des Gegners. Yuma brachte uns mit seinen Läufen nach vorne wieder etwas aus der Abwehrarbeit heraus und Lukas, Hardo und Justin gaben im Sturm nochmal alles um die Gegner dort zu beschäftigen. Hardo hatte auch nochmal den Ball auf dem Fuß zum Torschuss, aber wurde leider noch rechtzeitig gestört. Als nach 52 Minuten abgepfiffen wurde war unsere Freude riesengroß über den Titelgewinn und es gab ausgelassene Jubelszenen auf dem Rasen. Trotzdem wurden gleich danach unsere Gegner fair abgeklatscht und auch von uns getröstet. 20.05.18 - E-Junioren POKALSIEG
Die Zwickauer waren ein ebenbürtiger Gegner, aber diesmal haben wir verdient gewonnen. Bei der Siegerehrung rollte dann die ein oder andere Freudenträne bei den mitgereisten Anhängern und Betreuern und der große Pokal wurde von den Spielern in die Höhe gestemmt. Jeder Spieler bekam noch eine Medaille und nach den Fotos wurde ausgelassen mit (Kinder)Sekt, Eltern, Großeltern, Betreuern und Gummibärchen gefeiert. Wir sind stolz auf die gezeigte Leistungssteigerung unserer Mannschaft und gratulieren nochmal ganz herzlich zum Pokalsieg. Trotzdem heißt es nach der kurzen Erholungspause gestern nun wieder fokussiert zu trainieren und am Samstag bei uns zu Hause gegen Hartenstein-Zschocken wieder Punkte zu holen in der Meisterrunde.

Liebe Grüße und Glückwünsche auch an Fabio, Nathanael und Ramiro, die leider nicht am Sonntag dabei sein konnten, aber auch maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt sind (eure Medaillen bekommt ihr am Mittwoch). Viel Spaß beim Foto‘s schauen.

Es spielten: Justin, Luca, Niclas, Chris, Felix, Yuma, Yannik, Lukas, Alina, Benedict und Hardo

Eure Betreuer:  Christian und Micha