banner1000x100 archiv
Archiv und Saisonrückblick ...
Rückblick auf die Fußballsaison 2017/2018...

SPG VfL 05 Hohenstein-Ernstthal/Wüstenbrander SV 1862 - SPG SV Mülsen St. Niclas/SSV St. Egidien 2:1 (1:0)

Letzter Spieltag, Zweiter gegen Ersten, das hätte das Meisterschaftsfinale sein können, wenn uns nicht schon die notwendigen Punkte abhandengekommen wären. So spielte es auch nicht die Rolle, dass ein Schiedsrichter aus Lichtenstein angesetzt wurde (für Insider). Die äußeren Bedingungen zum Spiel in Wüstenbrand stimmten, viele Fans und eine Menge Ehrgeiz in der Luft. Unsere Mannschaft begann sehr konzentriert und die Gäste aus dem Mülsengrund lauerten auf unsere Fehler. Eine Aktion im Strafraum der Gäste gegen Laurin nach 20 Minuten sah der Schiri als nicht elfmeterreif. In der 26. Minute probierte es dann mal Toni mit einem Fernschuss, den konnte der ansonsten sichere Torwart der Gäste nur prallen lassen und Max vollendete zur 1:0-Führung. Mit diesem Stand ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte steigerten die Gäste die Angriffsintensität und versuchten mit langen hohen Bällen vor unser Tor zu kommen. In der 74. Minute gelang den Spielern aus dem Mülsengrund durch einen Kopfballtreffer der Ausgleich. Der Jubel der Gästefans war kaum verklungen, da machte sich Laurin nach langen Abschlag auf dem Weg zum Gästetor und netzte in der 76. Minute zur erneuten Führung für uns ein. Der Treffer wurde entsprechend gefeiert. In der 84. Minute endlich der Schlusspfiff und die letzten drei Punkte für uns.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Alle, die uns wirklich geholfen haben, diese Saison mit der erstmaligen B-Spielgemeinschaft zu gestalten. Unsere Mannschaft wird sich auf Grund, das Mülsen das Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen will, der Herausforderung stellen, in der nächsten Spielzeit in der Landesklasse zu starten. Dazu wünsche ich unseren Jungs, den Trainern und auch den Eltern viel Erfolg, Kraft und Ausdauer.

Unsere Torschützen: (26')  Max Gino Falke | (76') Laurin Cyrill Müller

M. Koschnick