fussball volleyball tanzen  kegeln turnen badminton
Bitte auf das Bild klicken...
Bitte auf das Bild klicken...
06.05.17 - E2-Jug. 4.Pktsp.-Rückr.WSV 2  -   FV Blau-Weiß Hartmannsdorf e.V.       8:1

Gestern waren bei schönem Fußballwetter die Spieler aus Hartmannsdorf bei uns in Wüstenbrand zu Gast. In unserer Mannschaft fehlte diesmal Fabio und wir mussten etwas umstellen. Trotzdem war der Sieg unser Ziel und wir wollten von Beginn an den Gegner unter Druck setzen. Das gelang auch gut und schon in der 3. Minute konnten wir durch Luca in Führung gehen. Wir setzten weiter nach und konnten in der 5. Minute durch Annalena mit 2:0 in Führung gehen. Jetzt schienen die Gäste „aufgewacht“ zu sein und hatten ihrerseits einen Pfostenschuss zu verzeichnen. In der 7. Minute schafften wir es trotz Überzahl nicht, den Ball aus unserem Strafraum zu schlagen und in diesem Durcheinander kam der Gast frei zum Schuss und konnte unhaltbar für Chris rechts unten zum 1:2 Anschlusstreffer einnetzen. Die Gäste machten weiter Druck und hatten weitere Chancen, die aber von Chris und unserer Abwehr geklärt werden konnten.  Wir stellten jetzt etwas um und fanden wieder gut in unser Angriffsspiel und kamen in der 18. Minute durch einen schönen Distanzschuss von Niclas zum 3:1. Mit dieser Führung ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit nahmen sich unsere Kicker die Worte der Trainer zu Herzen und spielten wieder ansehnlichen Fußball mit schönem direkten Passspiel und der Suche nach dem direkten Abschluss. Der Torreigen begann mit einem Doppelpack von Eric in der der 27. und 28. Minute, Niclas erzielte in der 37. Minute das 6:1 und Sascha schoss in der 43. Minute sein erstes Punktspieltor, was uns alle sehr freute. Die Gäste konnten unserem Spiel in der 2. Halbzeit nicht viel entgegensetzen, was dazu führte, das sogar Chris mal öfters mit nach vorn gehen und mehrere gute Abschlüsse und einen Pfostenschuss für sich verbuchen konnte. Wir hatten noch einige gute Chancen durch Eric, Luca und Sascha, die aber vom guten Torhüter der Hartmannsdorfer abgewehrt werden konnten. Den Schlusspunkt setzte Niclas in der 46. Minute durch eine direkt verwandelte Ecke zum 8:1 Endstand. Alle Spieler unserer Mannschaft bekamen heute einiges an Spielzeit und so heißt es, die heutige Leistung zu stabilisieren und ins Punktspiel nächsten Samstag zum TSV Sachsen mitzunehmen.

Es spielten:  Niclas, Paul, Annalena, Chris(Tor), Eric, Leon, Sascha und Luca

Vielen Dank an unseren souveränen Schiedsrichter Hr. Landgraf.

Eure Trainer:  André und Micha