fussball volleyball tanzen  kegeln turnen badminton
Bitte auf das Bild klicken...
Bitte auf das Bild klicken...
28.05.17 -  E1-Jug. 8. Pktsp.-Rückr.FSV Zwickau 2 - Wüstenbrander SV 3:0 (6:2)

Am diesem Sonntag waren wir zu Gast bei der zweiten Mannschaft vom FSV Zwickau. Bei bereits sehr warmen Temperaturen am Morgen spielten wir 10 Uhr im Westsachsenstadion an.
Personell geschwächt ging es los. Beide Mannschaften tasteten sich ab und so entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Wie in den letzten Spielen, kamen wir leider nicht richtig in den Spielfluss. Trotzdem erspielten wir uns durch einen schnellen Konter in der 6. Minute die erste Torchance, die wir trotz Überzahl mal wieder leichtfertig vergaben, da wir einfach aufs Tor hämmerten. Schade!
Zwickau machte es dann im direkten Gegenzug besser und konnte eine Ecke, die ins Feld zurücksprang einfach ins Tor schieben.
Bereits in der 10. Minute erhöhte Zwickau erneut durch einen Nachschuss. Trotz teilweise engagierten Einsatz spielten wir zu eigensinnig und brachten uns wiedermal selbst um unsere Chancen. Und da wir unsere Chancen nicht nutzen, tat das der Gegner und so bekamen wir in der 18. Minute nach einem schönen Angriff das 3:0. So ging es in die Pause.

In der 26. Minute, also direkt nach Beginn der zweiten Hälfte, konnte Zwickau erneut erhöhen, weil wir den Ball einfach nicht aus dem Strafraum bekamen. Durch einen Stellungsfehler in unserer Abwehr klingelte es bereits zwei Minuten später erneut.
In der 31. Minute kam ein langer Ball auf den an der Mittellinie freistehenden Calvin, der den Ball mitnahm und am Torwart vorbei zu unserem ersten Tor einnetzen konnte. Wir kamen nun etwas besser ins Spiel, konnten aber keine Akzente setzen. In der 37. Minute spielte der Zwickauer Torhüter einen gravierenden Fehlpass, der direkt beim zentral stehenden Calvin landete. Calvin, nahm diese Einladung gern an, um dribbelte den Torhüter und traf zu unserem zweiten aber leider letzten Tor aus unserer Sicht.
In der 48. Minute bekamen wir den Ball nach einem Abstoß trotz mehrfacher Versuche nicht unter Kontrolle. Und während wir uns noch mit uns und dem Ball beschäftigen, zieht Zwickau einfach mal drauf. Damit stand das Ergebnis mit 6:2 fest.
Unter Strich hat Zwickau heute verdient gewonnen.
Ein gutes Spiel zeigte Lennox, der sich heute sehr bemühte!

Es spielten: Paulinus, Maurice, Immanuel, Calvin, Paul, Jamie, Lennox und Lukas

Eure Trainer Jens und Rico