banner1000x220
fussball kegeln turnen  volleyball  tanzen  badminton 

Ebersbrunner  SV – Wüstenbrander SV   3:2 (2:1)

Zum letzten Auswärtsspiel ging es nach Ebersbrunn. Die erste Viertelstunde des Spiels konnte unsere Mannschaft gut gestalten. Der Führungstreffer durch Florian war verdient. Leider versäumten wir es wieder, in dieser Phase des Spieles den zweiten Treffer nachzulegen. Die Heimmannschaft hatte dann das Mittel gefunden uns zu knacken. Nach dem wir zwei Gegentreffer erhalten hatten, stellten wir leider zu spät für dieses Spiel um. Die zweite Hälfte ist schnell beschrieben. Der Gastgeber baute seine Führung aus, ehe wir noch durch ein Strafstoßtor zum Anschlusstreffer kamen. Mehr wollten unsere Jungs an diesem Tag nicht, am Ende ein schwaches Auftreten von der Mannschaft. Ich hoffe auf eine Reaktion am letzten Spieltag.

PS: Das Beste an diesem Nachmittag war die süße Überraschung nach dem Spiel durch unsere Fans, danke nochmal.

Unser Torschützen:  (12') Florian Lasch; (61') Justin Müller


M. Koschnick